SCHWANGERSCHAFT / GEBURT MIT HYPNOSE


Die Geburt eines eigenen Kindes zu erleben, ist wohl das Grösste und Natürlichste was es gibt.

Ängste und Anspannung, die im Vorfeld aufgebaut werden durch das Umfeld, Literatur oder vorhergehende Geburt können blockierend wirken auf die Schwangerschaft und die bevorstehende Geburten. Mit der Geburtshypnose können diese gezielt aufgelöst werden, damit die Geburt zu dem wird, was sie wirklich ist – ein Wunder.

Die Geburtshypnose ermöglicht der Frau und ihrem Partner den Weg zu einer natürlichen und selbst bestimmten Geburt. Sie bestärkt die Frau in ihrem Vertrauen in ihren Körper und die Fähigkeit, ihr Kind natürlich und aus eigener Kraft zu gebären. Das heißt: sie weiß was sie will und was sie nicht will. So kann sie sich gegenüber den medizinischen Fachpersonen, Hebammen und Geburtsbegleitern klar äussern, was sehr entscheidend dafür ist, ob sich die Frau ernst genommen oder ausgeliefert fühlt.

Fühlt sich die Gebärende wohl, kann sie sich ganz dem Prozess des Gebärens hingeben, indem sie ihre eingeübten Techniken der Entspannung und Selbsthypnose anwendet. Das verhilft ihr ganz bei sich und ihrem Kinde zu sein und die Geburt mit einem stark verminderten Schmerzempfindungen zu erleben.
Die Rolle Ihres Partners, Geburtsbegleiter oder Hebamme wird es sein, ihr diesen geschützten und persönlichen Rahmen zu geben.

Die Geburtshypnose unterstützt die Frau nicht nur bei einer Spontangeburt, sondern hilft ihr auch, eine Ausnahmesituation, die immer wieder vorkommen kann, anzunehmen und z.B. bei wie bei eine PDA oder Sectio (Kaiserschnitt) ganz bei sich zu bleiben.
Die sanfte Geburtsvorbereitung bereitet Sie, ihren Partner und Ihr Baby optimal auf den Moment der kraftvollen Geburt vor, damit sie diesen voller Vertrauen, Zuversicht und Freude erleben können.

Werdende Väter unterschätzen oft, wie wichtig ihre Anwesenheit bei der Geburt ist.

Schwerpunkte im Geburtsvorbereitungskurs
- Abbau von Ängsten
- Das Selbstvertrauen wird gestärkt und Sie fühlen sich voller
  Zuversicht
- Sie sind bereit für eine selbstbestimmte und natürliche
  Geburt
- Der Kontakt zu Ihrem Kind wird bewusst vertieft
- Stärkung der eigenen Intuition
- Kennenlernen und Anwenden der Selbsthypnose und
  mentalen Gesetzmäßigkeiten


Vorteile:
- Positives Erlebnis von Schwangerschaft und Geburt
- Kürzere, leichtere und schöne Geburt
- Schmerzmittel werden nicht gebraucht oder vermindert
- Sie entspannen körperlich und mental während der Geburt
- Wesentlich weniger Dammschnitte
- Friedlichere Babys
- Nach der Geburt fühlen Sie sich schneller fit und erholt
- Wochenbettdepressionen können entgegen gewirkt werden

Beginn:
Es kann jede Schwangere unabhängig von der Schwangerschaftswoche anmelden. Es empfiehlt sich aber, in einem möglichst frühen Stadium der Schwangerschaft (ab ca. 20 SSW) damit zu beginnen. Je mehr Zeit vorhanden ist das Gelernte anzuwenden, umso besser. Übung und Vertiefung wirkt sich positiv auf die gesamte Schwangerschaft und das Baby aus.

Dienstleistung:
- 3 x 2 Stunden Einzelsitzung

Kosten:
CHF 540.—

Sie können auch zuerst an einer Schnupperlektion teilnehmen, um zu erfahren, wie sich die Schwangerschaft-/ Geburtshypnose anfühlt. 

Kosten:

CHF 80.- ( 2 Stunden )